Italien; Mit Blick auf das Tyrrhenische Meer, erstreckt sich die Amalfiküste entlang des Golf von Salerno und enthält einige seiner bekanntesten Städte wie Positano und Ravello, sowie natürlich Amalfi.Die Straße zieht sich wie ein Balkon zwischen dem kobaltblauen Meer und den Abhängen der Berge Lattari durch, in einer Abfolge von Tälern und Landzungen zwischen Buchten, Strände und mit Zitrusfrüchten, Weinreben und Olivenbäumen bepflanzte Terrassen. Eine einzigartige Landschaft also, geschützt als UNESCO Welterbe.

Die Amlfiküste mit den schönsten Orte entlang der Küste – Bunte Häuser, schmale Gassen und alte Kirchen: Am steilen Felsufer auf der Südseite der Halbinsel reihen sich viele, kleine Dörfer und Ortschaften aneinander, die sich manchmal in grünbewachsenen Schluchten verstecken oder auf hohen Berghängen thronen.

 

 

 

Hier zu unseren Törns.

Primary Color

Secondary Color

https://segeln.ch/wp-content/themes/yachtsailing