Blog listing

Hochsommer in Cagliari…

IMG_4725 IMG_4760 IMG_4742 IMG_4748 IMG_4740Wir sind seit dem 21. Juni in Cagliari unterwegs mit der Lumumba. Seit letzter Woche haben wir ca. 38 Grad – es ist heiss!!

Unter den Segeln der Lumumba fällt das aber gar nicht so auf. Der Warme Wind, die Sonne und das Meer, machen Lust auf mehr..

Mehr dazu

Törn Olbia – Cagliari

P1080824

Rafael, Irene und Marianne

P1080836

… wo ist den der Wind geblieben??

Wir sind gestern zurück aus Alghero. Leider hat uns der Wind etwas verlassen aber das hat unseren Gästen wohl nicht so gestört, sie haben alle die Reise genossen. Nun sind wir zurück in Olbia. Lumumba wird gerade geputzt und wir erwarten bald unsere neuen Gäste. Unser Törn diese Woche bringt uns nach Cagliari. Wir starten morgen Mittag. Die Wettervorhersage sagt guten Wind voraus.

Mehr dazu

Törn Olbia – Alghero

… wir sind auf den Weg nach Alghero

inzwischen haben wir La Maddalena hinter uns gelassen, haben gestern in der Isola Rossa, zu dieser Zeit noch ein verschlafenes Fischerdorf, übernachtet und sind heute vor Porto Conte am Anker.  Die Küstenlandschaft ist ein wirklicher Eyecatcher! Da uns Aeolus der Gott des Windes heute nicht mit dem Wind zum Segeln gebracht hat konnten wir unter Motor die Felsküste von sehr nahbetrachten.

P1080749 P1080756

Mehr dazu

Unser 1. Törn

Unser erster Törn, hier auf Sardinien, für dieses Jahr ging heute leider zu Ende. Das Wetter hat sich von all seinen Facetten gezeigt. Sonne, Regen und Gewitter, flaute … wir hatten alles; vor allen aber hatten wir viel Wind! Start war die Marina di Olbia, rüber für eine Nacht in einer Bucht danach nach Bonifacio, alleine die spezielle Einfahrt in den Hafen von Bonifacio lohnt sich immer wieder, finden wir. Einige Nächte in verschiedene Buchten um Sardinien zu Ankern, leider war das Wasser zu Schwimmen für uns alle zu kalt.

Urs, Thomas und Toni unsere Steuermänner in dieser Woche haben alles gegeben und wenn das Wetter mal nicht so schön war, hielt es sie nicht von ihrer guten Laune ab. Ganz in Gegenteil – je schlechter das Wetter wurde und je mehr Wind dazu kam, desto mehr machte es den dreien Spass. Pannen sind wohl leider nie auszuschliessen und so mussten wir im wunderschönen Städtchen La Maddalena einen Tag pausieren, da das Vorsegel einen Riss hatte. Unser Segelmacher vor Ort kam sofort und half. So konnten wir am Nächsten Nachmittag weiter Richtung Olbia zurück segeln.

 

 

Mehr dazu

Last Minute Segelferien!

Segelferien rund um Sardinien: Reduktion von 20 % auf den

Törn vom 31.05-07.06.14
Achtung: Dieses Angebot ist nur gültig bis zum 21.05.14!

Der Beste Monat Sardinien zu besuchen ist im Mai!


Das Beste Wetter auf Sardinien finden wir im Mai. Jetzt ist es noch nicht zu kalt und noch nicht zu heiß, milde Temperaturen beherrschen das Wetter Sardiniens. DIe Insel blüht auf – man kann aber auch schon ins Meer springen (wobei man sagen muss, dass es sich tatsächlich um ein doch recht kühles Nass handelt). Im Inselinneren ist es übrigens deutlich kühler als am Meer. Buchen Sie jetzt!

 

s5

s2

 

 

 

 

Mehr dazu

Segelferien im Mai!

Für unseren ersten Törn dieses Jahr, vom 17.- 24. Mai hat es nur noch wenige Plätze frei! Buchen Sie bis zum 18. April und Sie erhalten den Törn für CHF 980.- anstatt CHF 1080.-

 

f50677fa-6bdf-47ba-8448-5e2c3c0084d8

Mehr dazu

Verzögerung des Saisonstart

Leider mussten wir für dieses Jahr die ersten 2 Törns canceln. Lumumba unterzieht sich derzeit in Südfrankreich ein gründliches Refit und wird ab dem 17.Mai 2014 um Sardinien zeigen, wie schön das segeln sein kann.

 

 

Mehr dazu

Die neue Yacht

 Die neue Yacht ist da…

Jeanneau Sun Odyssey 49

 

 

 

 

 

Elegant und kraftvoll: Die Sun Odyssey 49 ist eine echte Hochseeyacht..

Die Lumumba ist ein perfekt ausgestattetes Boot mit allem was man benötigt. Der Zustand der Segel ist sehr gut. Der Innenbereich ist großzügig aufgeteilt und hell. Der einladende Salonbereich, die große Pantry oder die 4 Kabinen alle mit eigener Nasszelle sind nur einige Beispiele die für das lichtdurchflutete Ambiente im Inneren der Sun Odyssey 49 stehen.Der Motorraum und die gesamte Technik ist in einem hervorragenden Zustand. Auf Wind reagierte das Boot sehr gut und gutmütig. Böen bis 40 Knoten werden mit gutem Segelverhalten und gutem Fahrtenverhalten weggesteckt. Länge läuft ! Das Segeln wird eine wahre Freude bei jedem Wetter!

Mehr über unsere neue Yacht findest Du unter „Info – Yacht“.

 

 

Mehr dazu

Primary Color

Secondary Color

https://segeln.ch/wp-content/themes/yachtsailing