SRC-Kurs (Short Range Certificate)

Das SRC befähigt den Inhaber, den Seesprechfunkdienst – beschränkt auf die Ultrakurzwellen – abzuwickeln. Wichtigster Bestandteil ist das Beherrschen der Betriebsabläufe im Rahmen des  GMDSS, dem seit einigen Jahren eingeführten neuen weltweiten Seenotfunksystem.

Das Zeugnis  ist für die Sport- und sonstige gemäss dem Internationationalen Schiffsicherheitsvetrag (SOLAS) nicht-ausrüstungspflichtige Schifffahrt eingerichtet worden und wird in der Schweiz im Binnenschifffahrtsfunk  anerkannt. Das SRC entspricht dem ROC, dem Restricted Operator Certificate in der Berufsschiffahrt.

Für den Besuch des SRC-Kurs werden Englischkenntnisse vorausgesetzt. In den Kursunterlagen ist ein komplettes Vokabular enthalten mit den wichtigsten maritimen Bezeichnungen (Englisch >> Deutsch / Deutsch >> Englisch).

SRC Prüfungstermine:

Hier geht es zur Anmeldung