Unser aktueller Standort

LUMUMBA auf dem Weg in die Karibik!

 

Ab den 18. November werdet ihr täglich auf den Laufenden gehalten.

ahoi zusammen! Wir haben Land gesichtet!

UTC 14:10 Uhr und 52, 7 sm entfernt vor Martinique! Wir Rauschen mit dem Parasailer bei Wind 
um die 12 kn unseren Ziel entgegen. Wir werden gegen Abend ankommen und vor dem Hafen in einer Bucht Ankern 
bevor wir morgen früh in den Hafen einlaufen werden. Bei uns ist es jetzt 11:10 Uhr.
Mittwoch UTC 02:50 Uhr
15,0324 -58,9059
Es sind noch 127 sm bis wir ankommen, es hat so gut wie kein Wind. Wir segeln, mit Unterstützung des M- Segel, 
wenn man es so nennen kann, mit knapp 4 kn. Den Motor müssen wir abends immer ein paar Stunden einschalten, 
da unsere Batterien sonst zu schwach sind.
Dienstag 12.12 04:50 Uhr UTC:  
15,5678 -57.4099
220 sm bis zum Ziel, unser Ziel will erkämpft we den! Wir kämpfen mit einer Flaute, können nicht den Motor nehmen da wir zu wenig Diesel haben. 
Es sind nur noch 220 sm entfernt und doch sind sie noch so weit. Die Flaute hat aber nicht nur schlechtes;  man sieht vieles besser im Wasser. 
So hatten wir gestern das grosse Glück einen Potwal ( das sind die ganz grossen) erleben zu dürfen. Wir segelten zufällig an ihn ran, 
er befand sich seitlich von uns, ca 8 m nah am Schiff. Er war sehr gemütlich unterwegs, hat uns wahr genommen und ist ein kurzen Moment zu uns ran, 
er war neugewählte wir sind, dann ist er genauso so gemütlich weg von uns.
Montag 11.12 09:20 UTC
16,1056 -55,8678
Wir sind 314 sm entfernt und schon richtig kribbelig endlich an Land zu kommen. 
Hoffentlich kommen wir früh genug an um wenigstens in einer Bucht noch kurz Baden zu gehen.
Unsere Sonntags-Dusche war auch wieder ein Highlight!
Sonntag 10.12 07:00 Uhr UTC 
16.6389 -53.8549
Wir haben es fast geschafft, es sind nur noch 440 sm. 
Langsam wird der Diesel knapp und unsere Wassertanks auch.
Samstag 09.12.17 03:20 Uhr UTC
16.8041 -510134
Wir sind die letzen Stunden sehr gut voran gekommen, unsere Zeil ist nur noch 605 sm entfernt. 
Bis zu 8.5 kn Speed haben uns dabei geholfen. Leider ist der Wind im Moment eher wieder etwas zurück drehend. 
Die Crew ist wohl auf und wird immer „ gefrässiger“, es sowohl an der vielen Seeluft liegt. 
Gestern gab es als kleinen Snack Hawaii- Toast.
Freitag 08.12.17 um UTC 08:00 Uhr 
16.7623  -486833
Wir Rauschen mit 7 Knoten Speed Richtung Martinique. Es sind nun noch 736 sm entfernt Und hoffen, 
dass wenn der Wind uns so treu bleibt, mit ETA am kommenden Donnerstag.
07.12.17 Zeit: UTC 05:00
16.8188  -45.6934
Wir sitzen in einer Flaute. Mit 7 Knoten Wind und einer Geschwindigkeit von 3 Knoten Weden wir hier noch lange rum dümpeln.
Trotzdem bleiben alle bei guter Laune. Der Samiclaus-Dank....
05.Dezember, 08:30 Uhr UTC 
16.8786  -44.1365
Wir haben NUR noch 1131 sm vor uns. Allerdings sind die Wetterprognosen für die zweite Wochenmärkte nicht so rosig. 
Wir werden eine Flaute erleben und die wirft unseren Zeitplan noch weiter zurück. Die Stimmung ist trotz allem sehr gut. 
Alle sind ein wenig müde von dem wenigen Schlaf den sie bekommen. Die Atlantik Welle ist recht ungestüm mit uns, 
vor allem wenn Nachts der Parasailer unten ist, liegt die Lumumba nicht schön in den Wellen. Sie schaukelt uns wenig sanft 
von links nach rechts und umgekehrt. Wale und Delphine sind hier eher selten zu sehen. Dafür gibt es jede Menge fliegender Fische. 
Lustige kleine Kerlchen die einen an einer zu dicken Gans, die zum fliegen startet und nicht hoch kommt, erinnern. 
Sie klatschen in die nächste Welle oder bei uns aufs Schiff. Gestern Nacht wurde Jürg von einen getroffen. 
Beide haben sich ganz schön erschreckt.
4.Dezember, 5:30 UTC
16.5699  -39.0570
Wir sind jetzt noch 1290sm von Martinique entfernt. Gefühlsmässig noch eine Ewigkeit. 
Jürg und ich haben die „Mau Mau“ Wache. Das ist die Zeit von um 03-06 Uhr. Die habe ich so getauft, 
weil auf unseren letzen Törn, ein verrückter durchs das Funkgerät immer „Mau Mau“ gerufen hat. 
Gestern war auf der Lumumba wieder grosser Duschtag. Erst Eimerweise voll Salzwasser und dann ein „Hauch“ von Süsswasser.
Wenn ich die Crew frage, was ist das erste was ihr macht wenn wir Land angekommen sind, wird es spannend. 
So vieles was als erstes gemacht wird. Unter den Top vier:

Eine ausgiebige Dusche
Spazierengehen 
In die nächste Beiz ein saufen
Den Flieger rechtzeitig erwischen

Oder alles auf einmal...
3.12.17 01:30 Uhr UTC
17,1296 -36,3826
Heute hatten wir Glück, uns ging ein 12 kg schwerer Mhai Mhai an die Angel. 
Jürg brauchte ca 30 min um ihn raus zu bekommen. Unser Abendessen war gesichert.
2.12 07:50 Uhr UTC
17.0912 -34.5029
Wir haben jetzt noch 1551 sm vor uns. Die Zeit wird knapp, wir haben am nächsten Montag bereits unsere 3 Woche 
auf See. Seit gestern Abend weht der Wind stärker, wir haben nun 4-6 Bf. Schneller sind wir dadurch nicht aber 
die Wellenwerden grösser und unangenehmer.
01.12.2017 04:20 Uhr UTC
17.1220 -318072
Es sind noch 1708 sm bis Guadeloupe.
30.11 01:40 Uhr UTC 
17,9910 -30.4843
Wetter: es wird immer Heisser. Selbst in der Nacht sind wir am schwitzen. Wind: 4 Bf 
Wir segeln mit dem Parasailer sehr entspannt gen Ziel, 1841 sm sind es.
29.11 06:50 Uhr UTC 
18,7556 -28,0959
Heute ist es etwas ruhiger, wir haben 3-4 Bf Wind mit einer nervigen Welle. 
Die Stimmung ist weiterhin sehr gut. In der Nacht hat ein grosser Barakuda mit unserer Angel gekämpft. 
Da er nicht so lecker sein soll, warfen wir ihn wieder zurück ins Meer.
27. 11  13: 30 Uhr UTC 
20,0743 -23,8621
27.11 01:45 Uhr UTC 
20,2593 -23,0800
Wir sind jetzt mit 9 Bf unterwegs. Langsam kommt der Passatwind und holt uns ab.
25.11 12:00 Uhr UTC
21,4800 -21,9925
Wie kreuzen in Richtung Karibik. Der Passatwind möchte uns erst am Montag treffen und ein Tief 
westlich von uns verhindert die direkte Route. Aber wir sind nicht alleine. Noch zwei andere Segler 
sind mit uns am kreuzen um so dem Tief auszuweichen. Eine 1.8 m hohe Dünung aus Westen und die Windwelle 
von vorne bescherten uns eine ungemütliche Kreuzsee.
24.11.17 12:00 Uhr UTC
22,8706 -21,4918
23.11.17 UTC: 12:00 
23,8935 -19,9795
22.11: Uhrzeit UTC 10:34
25.3063,-18.4742
Die gesamte Crew ist „wohlauf“ (faul und gefrässig 😊)

Wir segeln zu 6 ab Puerto Mogan am 18.11.2017 in die Karibik. Unsere 4 Gäste sind genauso wie wir, voller Vorfreude und gespannt was da so alles auf uns zu kommt.

Diese 4 Herren werden 4 Wochen mit uns auf der LUMUMBA in Richtung Karibik verweilen: